SFTP auf Ubuntu einrichten

31.01.2014

/ msz, bls


Zum Einrichten der Verbindung empfehlen wir den systeminternen Dateimanager von Ubuntu.

Hinweis: Es kann selbstverständlich auch eine andere Linux Distribution oder ein anderer SFTP-Client benutzt werden.

Webzugriff

Die Netzlaufwerke lassen sich neu über das Web App Filestash erreichen. Dies ist im Browser unter https://sftp.iet-gibb.ch erreichbar.

Anleitung

Mit einem Klick auf Datei den Dateimanager öffnen

image-20191111102330678

Im Dateimanager wählt man anschliessend Mit Server verbinden

image-20191111102335312

Nun muss die Serveradresse des SFTP-Server eingetragen werden, diese lautet: sftp://sftp.iet-gibb.ch

Mit Verbinden wird dieser Vorgang abgeschlossen.

image-20191111102350374

Bei der ersten Verbindung erscheint die Meldung Die Identität von „sftp.iet-gibb.ch“ ist unbekannt. Das ist ein normaler Vorgang bei verschlüsselter Kommunikation. Damit der Server-Schlüssel nicht bei jeder Verbindung bestätigt werden muss, kann man angeben, dass man Dennoch anmelden will.

image-20191111102357223

Anschliessend müssen die IET-Benutzerdaten eingegeben werden. Damit das Passwort während einer laufenden Verbindung nicht immer wieder eingegeben werden muss, sollteder Punkt Passwort erst beim Abmelden vergessen gewählt werden.

image-20191111102403831

Nach erfolgreicher Anmeldung erscheinen die Laufwerke im Dateimanager.

image-20191111102409597